Home2023-09-26T22:21:31+02:00

Ein Umkreis für individuelle Entwicklungen ist für uns ein menschlicher Zusammenhang, in dem Fragen der Selbstentwicklung und die Erforschung einer zeitgemäßen Psychologie und Sozialarbeit im Mittelpunkt stehen. Insofern verstehen wir „unseren Umkreis“ als einen eigenen Entwicklungsort und als Anregung für andere Entwicklungsorte. Aus diesem Ansatz entwickeln sich unsere eigene soziale, therapeutische und künstlerische Arbeit und vielfältige Verbindungen zu Initiativen, Projekten und Orten.

Aktuelles

Bilder einer Ausstellungseröffnung

Liebe Gäste! Ich begrüße Sie und Euch ganz herzlich zur Vernissage unserer Ausstellung „alles zeigt sich neu II“ von elfi wiese. Der Titel, den die Künstlerin für diese Ausstellung gewählt hat, passt im Moment auch gut für das Quab, denn binnen kurzer Zeit ist es das zweite Mal, [...]

Tagung: Chancen der sozialen Landwirtschaft

Tagung: Chancen der Sozialen Landwirtschaft, 20.- 21.9.2023 Auf der Tagung an der ‚Akademie für politische Bildung‘ in Tutzing hat Martina Rasch auf Einladung von Prof. Dr. Michael Spieker über Finanzierungsfragen von Projekten der Sozialen Landwirtschaft referiert. Gute Projektideen und Initiativen gibt es viele im landwirtschaftlichen Bereich, die Frage der Finanzierung [...]

Atelier im Quab: Vernissage – Alles zeigt sich neu II 27.9.2023

Inhaltlich ist die Ausstellung im Quab-Atelier eine Ergänzung und Erweiterung der bereits eröffneten Ausstellung im ausstellungsraum. steiner haus: Ich trenne nicht zwischen der Kunst als Wirksamkeit über Ausstellungen in öffentlichen Räumen und der Wirksamkeit der Kunst in sozialen Kontext. Aufgabe der Kunst ist immer, einen Freiraum zu ermöglichen und Entwicklungen anzustoßen. Neues [...]

Soziale Landwirtschaft: Fachtage mit Studierenden und Mitarbeitenden

Soziale Landwirtschaft: Fachtage mit Studierenden und Mitarbeitenden Ein besonderes Experiment hat Martina Rasch (Fachstelle Maßstab Mensch) in diesem Jahr mit ihren Studierenden der Universität Bremen unternommen. Universität fand dieses Mal an mehreren Fachtagen auf Höfen der Sozialen Landwirtschaft und bei uns in Horstedt statt! Gleichzeitig war es ein Zusammenkommen von [...]

Tagung: Soziale Landwirtschaft als soziale und ökologische Innovation

Martina Rasch und Roland Wiese, Thomas und Christine Kröger und Janosch Domke sind auf dieser Tagung mit Beiträgen aus der eigenen Arbeit vertreten! 1.– 3. November 2023 am Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften in Witzenhausen   Soziale Landwirtschaft – Gesundheit, Therapie, Lebensort für Menschen, und gleichzeitig die Chance für eine moderne, entschleunigte, [...]

Entwicklungsorte im UMKREIS

Horstedt

Kindertagesstätte SonnenstrahlKindertagesstätte Sonnenstrahl Gabriele Goncz

Maßstab Mensch

Eickedorfer Hof
Birgit und Sinclair Thiersch

Forschung & Projekte

Nach oben